Suche
Close this search box.

C04

Zukunftssicher - Wie Sennheiser sicherstellt, im Markt relevant zu bleiben

Wie bleiben Familienunternehmen innovativ? An dieser Gretchenfrage kommt kein zukunftsorientiertes Unternehmen vorbei. Die Zusammenarbeit mit Startups, der Aufbau eines eigenen VCs, die Stärkung der internen Innovationskultur sind einige der beliebten Ansätze, doch welcher passt für das individuelle Unternehmen? Um solche Fragen zu beantworten, braucht es einen Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten – das ist der Grundsatz des Transformations-Ökosystems Maschinenraum.

In diesem Workshop gibt Daniel Sennheiser, gemeinsam mit seinem Bruder Andreas Sennheiser geschäftsführender Gesellschafter der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG, einen Einblick in die strategische Integration von Innovationsprozessen bei Sennheiser.

In ihrer 10-jährigen Verantwortung als CEOs haben Daniel und Andreas insbesondere eine starke Kundenorientierung ganzheitlich im Unternehmen verankert, die Unabhängigkeit der eigenen Produktion und Flexibilität der Supply Chain gestärkt und das Audiounternehmen durch eine Re-fokussierung auf das professionelle Audio-Geschäft erfolgreich neu ausgerichtet. So gelang es ihnen nicht nur die Profitabilität maßgeblich zu steigern, sondern das Unternehmen auch für weiteres Wachstum und den Ausbau der starken Position im globalen Audiomarkt aufzustellen.
Die unternehmerischen Learnings dieser Strategie sollen im Workshop aufgezeigt und gemeinsam mit Ihnen diskutiert werden. 

Anschließendes Begegnungsforum:

Nach dem Workshop findet gemeinsam mit Teilnehmenden der Workshops Start-Up Beteiligung als Innovationsmotor und Innovation und Mediation das Begegnungsforum „Im Gemeinsamen Neues entstehen lassen – Wie die Innovationskraft von Familienunternehmen weiter gestärkt werden kann“ mit Tobias Rappers & Prof. Dr. Thomas Clauß statt.

Hier haben Sie die Möglichkeit, in einen Perspektivaustausch mit den Ergebnissen der Teilnehmenden der anderen Workshops einzutreten.  

Referierende

Daniel Sennheiser

Daniel Sennheiser (geboren 1973) ist CEO der Sennheiser-Gruppe. Er führt das Familienunternehmen in der dritten Generation gemeinsam mit seinem Bruder Andreas. Ihre Vision ist es, die Zukunft der Audiowelt immer wieder neu zu gestalten und außergewöhnliche Klangerlebnisse zu schaffen. 

Daniel treibt gerne innovative Arbeitsweisen im Unternehmen voran – immer mit den Werten und der starken Kultur des Unternehmens im Blick. Bevor er 2008 zu Sennheiser kam, arbeitete er bei verschiedenen Marketingagenturen sowie bei Procter & Gamble. Neben seiner Arbeit begeistert Daniel sich für Musik, Design und Kunst.